Veneers

Veneers sind hauchdünne Verblendungen aus Keramik mit denen sich Unregelmäßigkeiten im Zahngesamtbild ausgleichen lassen.

Zum Aufbringen der Veneers wird die Oberfläche des Zahnes auf der Vorderseite leicht aufgeraut und in einigen Fällen minimal abgetragen. Das nur 0,4 mm dünne Veneer kann dann mit einem Spezialkleber dauerhaft auf dem Zahn befestigt werden.

Der Einsatz von Veneers ist sinnvoll bei:

  • abgebrochenen Zähnen
  • Zahnverfärbungen
  • "abgeknirschten" Zähnen
  • als Zahnlückenschluss
  • bei Zahnfehlstellungen
    • gekippte Zähne
    • gedrehte Zähne
    • gewanderte Zähne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Zahnarzt für Siegburg und Umgebung - Dr. Michael Alte