konservierende Behandlung

Unter der "konservierenden Versorgung" Ihrer Zähne versteht man in der Zahnmedizin, den Erhalt Ihrer natürlichen Zähne. Das bedeutet, dass uns in erster Linie daran gelegen ist, die natürliche Zahnsubstanz so lange wie möglich zu erhalten / konservieren.

Zu diesem Zweck ist eine regelmäßige Kontrolle Ihrer Zähne nötig und falls es dazu kommt, dass eine Behandlung notwendig wird, behandeln wir natürlich möglichst schonend und minimalinvasiv. Auch hierbei werden alle Versorgungsmaßnahmen immer unter ästhetischen Gesichtspunkten durchgeführt.

Wir verwenden für Füllungen, Inlays oder Kronen ausschließlich hochwertige Kunststoffe, Keramik und natürlich auch Gold, um eine langlebige Zahnversorgung zu gewährleisten.

 

Endodontologie / Wurzelbehandlung

Ein weiterer wichtiger Zweig der konservierenden Versorgung ist die Endodontologie, darunter versteht man die Behandlung des erkrankten Zahnnerves oder auch Wurzelbehandlung.

Auch in diesem Bereich und besonders der Wurzelkanalbehandlung, arbeiten wir mit modernen, möglichst schonenden Verfahren. So wird zum Beispiel ein Wurzelkanal, aus dem der Zahnnerv extrahiert wurde, nicht klassisch mit dem Bohrer und Nadeln aufbereitet und gesäubert, sondern wir arbeiten präzise unter zu Hilfenahme einer speziellen Lupe, maschineller Aufbereitung und Laser Unterstützung um ein keimfreies Ergebnis zu erzielen, bevor der betroffene Wurzelkanal wieder versiegelt wird. Dadurch ist ein möglichst langes Überleben des geschädigten Zahnes zu gewährleisten.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Zahnarzt für Siegburg und Umgebung - Dr. Michael Alte